Luzia Hafner

Hof Obergrüt und Hof Rickenbach

Luzia Hafner
Interview
Trailer
AUDIO - Interview
Die Ausstrahlung für diesen Beitrag startet am Montag, 20. September 09:00.

 

Bis zur Ausstrahlung sind es noch ...

Luzia Hafner, Initiatorin des Hof Obergrüt, eines Bauernhofes für Menschen mit Demenz, realisiert mit dem Umbau des ehemaligen Klosters Rickenbach einen noch größeren Traum.

Biografie

Luzia Hafner
Gründerin Hof Obergrüt & Mit-Initiantin Hof Rickenbach

Luzia Hafner hat 2005 den Hof Obergrüt gegründet, welcher Ferien- und Tagesangebote für Menschen mit Demenz, zur Entlastung der pflegenden Angehörigen, anbietet.
Zitat: „Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ganzheitlich zu begleiten, gemeinsam einen sinnstiftenden Alltag, Leichtigkeit und Lebensfreude zu erleben, das ist meine Motivation.“

Die Gäste auf Hof Obergrüt können am Alltag teilhaben, sie helfen bei der Versorgung der Tiere mit und beteiligen sich bei den Arbeiten im Haus und im Garten. Rituale wie gemeinsames Kochen oder Spaziergänge sind ein fester Bestandteil des Alltags. Die Nachfrage war stetig sehr gross und die Betten meist ausgebucht, weshalb sich Luzia Hafner mit dem Vorstand des Vereins Hof Obergrüt auf die Suche nach einem neuen Standort machte.

Zusammen mit einem engagierten Team realisiert sie zur Zeit den Umbau des ehemaligen Klosters Rickenbach. Ein großer Traum geht für sie in Erfüllung.
Die Angebote vom Hof Obergrüt werden ins ehemalige Kloster Rickenbach verlegt. Zurzeit entstehen neben den bewähren Ferien- und Tagesangeboten, zusätzlich einzigartige, innovative Angebote für Jungbetroffene. Am 4. Oktober 2021 ist die offizielle Betriebseröffnung von Hof Rickenbach. Luzia Hafner lebt bereits in der Betriebsleiterwohnung des Hof Rickenbach und wird gemeinsam mit zwei weiteren Frauen ab Herbst die Co-Geschäftsleitung übernehmen.

www.hofrickenbach.ch

Du möchtest Zugang zu allen Beiträgen?

Sichere Dir JETZT das Paket mit den Aufzeichnungen.

Bei technischen Fragen und Problemen schau bitte in den Hilfebereich.

10 Kommentare

  • Anita Lenz

    Vielen Dank lieber Michael, liebe Luzia, für dieses wunderbare Gespräch. Luzia, du bist für mich die Königin der Herzen. Wie du dich mit den Menschen, die dir und deinem Team, anvertraut sind beschäftigst, ist wunderbar und verdient meinen ganzen Respekt! Ich wünsche dir und deinen vielen Mitarbeitern einen guten Start in Rickenbach. Ich bin sicher, dass der bereits vorhandene gute Geist, welcher das Anwesen schon lange bewohnt, sich über euch und alle zukünftigen Bewohner freuen wird.

    Von Herz zu Herz, Anita

  • Anne

    Der Link zu Luzia Hafner funktioniert (zumindest bei mir) leider nicht.

  • Anne

    Das Gespräch ist toll. Herzlichen Dank. Ich wünsche Frau Hafner und allen Beteiligten alles Gute für ihren Hof Rickenbach.

  • Nadine Helpenstein

    Ein tolles Projekt! Es stellt die Menschen, für die dieses Projekt gedacht ist, in den Mittelpunkt und klingt nach einem sinnvollen und wertschätzenden Gemeinschaftsleben. Sehr schade, dass es so weit weg ist 😉
    Viele Grüße aus dem Norden Deutschlands und alles Gute weiterhin!

  • Hubert Hupe

    Hoi ich bin wieder beeindruckt was es schon gibt und entsteht in dem Zusammenhang Integration von Menschen in besonderen Lebenssituationen.
    Alles gute für das neue Projekt.
    Gibt es hier im Süddeutschen Raum auch schon ähnliches?

  • Esti

    Ich habe sehr Freude einen Teil von Hof Rickenbach zu sein. Ich bin auch sehr stolz auf unsere Luzia Hafner. Ich liebe es so zu arbeiten. Man wird als Mensch wahrgenommen. Und die Menschen mit Demenz leben mitten unter uns. Man sieht gar nicht wer diese Krankheit hat bei uns. Wir sind wie eine grosse Familie.

    Liebe Herz zu Herz Grüsse

  • Liebe Luzia Hafner, wann darf ich anfangen bei Ihnen zu arbeiten 😉 😉 Soooo toll!! Liebe Grüße!

  • Tina

    Liebe Luzia,
    was für ein wunder-volles Projekt. Die Verwirklichung einer Vision, die ich (Ergotherapeutin) schon lange im Herzen trage…. noch dazu an einem so wunderschönen, spirituellen Ort. Ich bin ganz erfüllt davon und würde sehr gerne mal vorbei kommen.
    Herzliche Grüße
    Tina

  • Brigitta Schröder

    Nochmals ein Dankeschön, dass ich mit Bettina bei dir auf Besuch sein konnte. Die Atmosphäre, die gelebte Gemeinschaft, die gegenseitige Wertschätzung ist mir unvergesslich.

    Weiterhin viel Elan für deine Arbeit. Ich wünsche dir, dass du gut für dich zu sorgst. Die Arbeit ist kein Frosch, sie hüpft nicht davon!

  • Kris

    Menschen, die ihren Traum leben, sind einfach sehr inspirierend. Ich wünsche Ihnen, liebe Luzia Hafner, dass Sie mit Ihrer Kraft immer wieder in die Balance finden und freue mich mit Ihnen auf den Oktober … Herzensgrüße 🎈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Disclaimer

Die Veranstalter dieser Veranstaltung übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Veranstalter, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Veranstalter kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.